Erleben

Käseschule

Wir laden Sie ein, mit uns Käse zu machen..., für jeden Teilnehmer steht ein Topf Milch bereit und mit humorvollen Anweisungen unseres Hofkäsers Roland stellen Sie selbst Käse her. Da wird gerührt, geschnitten, abgeschöpft und vor allem viel gelacht. Sie erfahren viel Wissenswertes über die Käseherstellung und es bleibt keine trockene Veranstaltung, denn für ausführliche Käseproben und passende Getränke ist gesorgt.

"Ein einzigartiges Erlebnis, auch für Gruppen individuell zu buchen. Fragen Sie bei uns an, wir gestalten Ihnen das Programm! "
Monika Schudt

Unsere nächsten Termine:

18.Januar von 14 bis 17 Uhr

11.Januar von 14 bis 17 Uhr

Preis pro Teilnehmer 65.-Eur, mit Käseverköstigung und Getränken. Ihr selbstgemachter Käse wird Ihnen zum Mitnehmen verpackt.

29.Dezember, zum"Milch Anni"-Tag, findet die Käseschule im Landgasthaus Fegeisen in Schöllkrippen statt. Von 16 bis 20 Uhr, an jedem Käsekessel können 2 Personen arbeiten, deshalb zum von Preis 35.-Eur

Auf Ihre Anmeldung freuen wir uns, als orginelles Geschenk stellen wir dafür auch Gutscheine aus.

Veranstaltung

Unser Ziegenfest mit Tradition und Lebensfreude ist am 20.09.2020. Jedes Jahr am dritten Sonntag ist es soweit. Auf dem Fest treffen sich Familien, Ziegenbegeisterte, Genussmenschen und viele Freunde vom Hof.

"Unsere Hofführungen erzählen von unserm Leben als Biolandwirt und erklären fast von selbst, was Tierwohl bedeutet."
Wolfgang Schudt

Rinderkeule vom Grill, Zickleinragout und Ziegenbratwurst, sowie Sommergemüse mit gratiniertem Ziegenkäse, diese Auswahl ist immer auf der Speisekarte.
Die selbstgebackenen Kuchen und Torten sind legendär und die Wein- und Käselaube gut besucht.

Livemusik mit Frank Keller - ohne Verstärker und nah am Publikum - sorgt für beste Stimmung. Die Kinder nutzen die Hoffläche für ein erlebnisreiches Programm.
Der Spätsommerliche Bauerngarten und die Marktstände laden ein zum Verweilen und Entdecken. Unser Ziegenfest findet im Rahmen der Öko-Erlebnistage statt. Als schönstes Fest wurde dieses 2007 und 2014 ausgezeichnet. Wir als Familie und das gesamte Team freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

Landfrauenküche

In der Sendung "Landfrauenküche" waren wir 2011 vor der Kamera. Dabei bekochen und bewerten sich sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken. Es geht vor allem herzlich, lecker und freundschaftlich zu. Mit so vielen begeisterten Rückmeldungen hätten wir nie gerechnet.

"Ich würde es sofort wieder machen, die wunderbare Freundschaft mit meinen Landfrauen ist bis heute geblieben."
Monika Schudt

Ausbildung

Auf unserem Hof bilden wir den Beruf "Landwirt/in" und "Hauswirtschafter/in" aus. Das heißt, den Beruf praxisnah zu erlernen. Die verschiedenen Situationen des Alltags auf unserem Naturlandbetrieb machen die Arbeit vielseitig und erfahrungsreich. Ein Praktikum ist in verschiedenen Bereichen möglich, wie zum Beispiel in der Milchverarbeitung. Wir geben unser Wissen mit auf den Weg.