Produkte aus Ziegenmilch

  • Frische Ziegenmilch

    Frische Ziegenmilch

    Direkt nach dem Melken wird die Milch weiter auf 63 Grad erhitzt und danach mit Eiswasser abgekühlt. Dieses Verfahren ist auch von der Bearbeitung her sehr schonend, so bleiben viele der wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Die Milch ist nicht homogenisiert, das heißt die Milch kann aufrahmen und es können Sahneflöckchen in der Milch schwimmen. Dies ist ein Hinweis auf die Naturbelassenheit des Produkts, mit einem kurzen schütteln verteilt sich der Rahm wieder in der Milch.

    Der Geschmack der Milch ist frisch und klar, der natürliche Fettgehalt schwankt zwischen 3,3 und 3,5 Prozent.

    Abgefüllt in ein Liter Pfandflaschen geben wir bei Kühlung des Produkts eine Haltbarkeitsdauer von 10 Tagen.

  • Ziegenfrischkäse-Töpfchen

    Ziegenfrischkäse-Töpfchen

    Der jüngste aus unserem Sortiment, die blütenweiße Farbe und die cremige Konsistenz sind die Markenzeichen von unserem Frischkäse. Der Geschmack ist sehr mild und fein-säuerlich, er lässt sich variationsreich zubereiten. Doch vorher sollten Sie sich den naturbelassenen Geschmack auf der Zunge zergehen lassen.

    Abgefüllt in 150 g Rundbechern, gekühlt mindestens 4 Wochen haltbar.

     

    Ziegenfrischkäse-Töpfchen mit Pesto

    Der Ziegenfrischkäse bekommt eine eine Schicht Pesto verde (ohne Knoblauch) als i-Tüpfelchen. Vor dem Genießen einfach umrühren, schmeckt so lecker auf geröstetem Weissbrot!

    Abgefüllt in 150 g Rundbecher, gekühlt mindestens 4 Wochen haltbar.

  • Ziegenfrischkäse in verschiedenen Ausformungen

    Ziegenfrischkäse in verschiedenen ...

    ... Ausformungen und Geschmacksrichtungen finden Sie je nach Jahreszeit frisch zubereitet in unserer Käsetheke:

    Gute Laune-Taler, Gänseblümchenfrischkäse, Frischkäsetörtchen mit Rosmarin und Honig, Ziegenfrischkäse mit Feige und Quitte ...

  • Silberhorn

    Silberhorn

    Ziegenfrischkäse, von Hand zu einem „Horn“ modelliert und in Pinienholzasche gewendet. Danach reift der Käse noch 8 Tage mit Camembertkulturen nach und somit wächst ein zarter silberfarbener Flaum über die Asche. Auch für den Gaumen ein Hochgenuss, zuerst mild und mit zunehmender Reife ein ausgeprägtes Aroma.

    Stückgewicht 120 - 140 g, gekühlt mindestens 4 Wochen haltbar.

  • Ziegarella

    Ziegarella

    Ein Weichkäse, der im Geschmack und der Beschaffenheit einem Mozzarellakäse sehr ähnlich ist. Das angenehm milde Aroma und die leicht cremige Textur zeichnen diesen Ziegenkäse in Talerform aus.

    Diesen Käse gibt es nur in den Sommermonaten.

    Stückgewicht 120 - 170 g, gekühlt mindestens 4 Wochen haltbar.

  • Zickli

    Zickli

    Ein frischer, junger Weichkäse, der seinen leicht säuerlichen Geschmack von den verwendeten Joghurtkulturen bekommt. Die Konsistenz der Ziegenkäsetaler ist zu Beginn eher etwas fester,mit zunehmender Reife wird er weicher.

    Zickli mit Kräuter

    Ist die mediterrane Variation, bei dem der Zickli-Käse in einer ausgewogenen Mischung aus Kräutern der Provence und buntem Pfeffer gewälzt wird. Die Gewürze geben dem Käse seine pikante Note.

    Stückgewicht 120 - 150 g, gekühlt mindestens 8 Wochen haltbar.

  • Hörnli

    Hörnli

    Unser Klassiker unter den Weichkäsen wird im traditionellem Camembertverfahren hergestellt. Der schneeweiße Flaum schmeckt leicht champignonartig, der Käseteig ist mild aromatisch und wird mit zunehmenden Alter immer vollmundiger. Auch die Beschaffenheit der Ziegenkäsetaler ändert sich von weich bis zart schmelzend.

    Hörnli mit Rucola

    Das ist unser Ziegencamembert, welcher mit frischem Rucolasalat hergestellt wird. Im Käsekessel wird kurz vor dem Abfüllen der würzige Salat untergerührt, somit hebt sich der Käse geschmacklich und optisch nochmal von der Klassikvariante ab.

    Stückgewicht der Taler 120 - 160 g, Strückgewicht des Brie in Form einer Wabe circa 1000 g, gekühlt mindestens 6 Wochen haltbar.

  • Geisshirte

    Geisshirte

    Würziger Weichkäse mit Rotschmierbelag, für den Käseliebhaber der kräftige Käsearten bevorzugt. Der aromatische Geruch und Geschmack kommt durch die Pflege und Zugabe der Rotkultur, diese ist auch vordergründig zu schmecken, das leichte Ziegenaroma ergänzt dezent das vollmundige Aroma. Der Ziegenkäsetaler hat einen hellroten Belag, und im Inneren einen zart schmelzenden Kern.

    Stückgewicht 120 - 150 g, gekühlt mindestens 6 Wochen haltbar.

  • Ziegareta

    Ziegareta

    Halbfester Ziegenkäse, hergestellt wie ein typischer Bauernfeta, mit leicht krümeliger Beschaffenheit und löchriger Käsestrucktur. Der Geschmack ist frisch, leicht säuerlich und salzig. Dieser Käse lässt sich vielseitig verwenden, zum Einlegen in Öl, Grillen und Gratinieren, sowie für Salat und Anti-Pasti.

    Ziegareta mit Bärlauch und Ziegareta mit Kräutern

    Und weil der Ziegareta so beliebt ist, gibt es ihn noch mit frischem Schnittlauch im Käseteig oder auch in der Bärlauchvariante.

    Der ganze Käse in Blockform wiegt circa 1500 g.

    Die eingeschweissten Stücke haben ein Gewicht von 120 - 170 g und sind gekühlt 12 Wochen haltbar.

  • Rauchcarré

    Rauchcarré

    Wie der Name schon sagt, wird dieser halbfeste Ziegenkäse über Buchenholz geräuchert. Die länglichen goldbraunen Laibe haben eine cremige Textur ohne jegliche Lochung. Der Geschmack des Käseteiges ist sehr fein, das würzige Raucharoma ist gut erkennbar. Eine eigenwillige Käsekreation die immer wieder ihre Liebhaber findet.

    Der ganze Käse in Brotform wiegt circa 1500 g.

    Die eingeschweissten Stücke haben ein Gewicht von 120 - 160 g und sind gekühlt 10 Wochen haltbar.

  • Kräutergeisskäse

    Kräutergeisskäse

    Ein milder Butterkäse in unserem Ziegenkäsesortiment. Der cremig milde Käseteig wird von einer duftenden Kräutermischung ummantelt. Der geschlossene, cremige Schnittkäseteig ergänzt sich hervorragend mit der würzigen Rinde. Die besondere Kräuterzusammenstellung macht den Käse so einzigartig.

    Der ganze Käse in Brotform wiegt circa 1600 g.

    Die eingeschweißten Stücke haben ein Gewicht von 130 - 170 g und sind gekühlt 10 Wochen haltbar.

  • Meckerfritze

    Meckerfritze

    Fein würziger, halbfester Ziegenschnittkäse, in Tilsiter Art gekäst. Die eckige Form und die kleine unregelmässige Bruchlochung sind seine äusserlichen Kennzeichen. Der Käse ist von cremiger Struktur und schmeckt durch die Zugabe der Rotkultur und die perfekte Pflege unglaublich gut.

    Der eckige Käselaib wiegt circa 3000 g.

    Die eingeschweissten Käsestücke haben ein Gewicht von 150-170 g und sind gekühlt 8 Wochen haltbar.

  • Berghof-Laib

    Berghof-Laib

    Ziegenschnittkäse nach Gouda Art, schlicht von seinem Aussehen, aber mit ausgesprochen feinem Käsearoma. Der weiße Käseteig hat ein paar wenige Löcher und schmeckt rahmig bis mildwürzig. Die Rinde ist hell und mit einem klaren Coating überzogen, somit ist bei diesem Käse die Rinde ausnahmsweise mal nicht essbar.

    Der runde Käselaib wiegt circa 3000 g.

    Die eingeschweissten Käsestücke haben ein Gewicht von 140 - 160 g und sind gekühlt 10 Wochen haltbar.

  • Bärlauchlaib

    Bärlauchlaib

    Für alle Bärlauch-Liebhaber, das vollmundige Aroma des Ziegenschnittkäses steht im ausgewogenen Verhältnis zu dem Bärlauchgeschmack. Der Käse reift mindestens 3 Monate auf Holzbrettern, durch die regelmäßige Pflege bekommt der Laib eine schöne Naturrinde.

    Der runde Käselaib wiegt circa 3000 g.

    Die eingeschweissten Käsestücke haben ein Gewicht von 140 - 160 g und sind gekühlt 8 Wochen haltbar.

  • Bockshornkleelaib

    Bockshornkleelaib

    Ein weiterer Ziegenschnittkäse, welcher durch die Zugabe von Bockshornkleesamen so ausgefallen gut schmeckt. Der Bockshornklee verbessert die Geschmeidigkeit des Käseteiges und hat ein feines Liebstöckel- und Nussaroma. Die Naturrinde umgibt den Käse und kann, wie bei fast allen Käsearten aus unserem Sortiment, mitverzehrt werden.

    Der runde Käselaib wiegt circa 3000 g.

    Die eingeschweissten Käsestücke haben ein Gewicht von 140 - 160 g und sind gekühlt 8 Wochen haltbar.

  • Geissenpeter

    Geissenpeter

    Uriger Ziegenschnittkäse mit Bergkäse-Charakter, schon die Rinde zeigt die Naturbelassenheit des Käselaibs. Je länger der Geissenpeter reifen kann, umso kräftiger wird das Aroma und um so fester und kerniger der Käseteig. Doch auch der junge noch etwas cremige Käse, im zarten Alter von 3 Monaten, findet Gefallen bei unseren Kunden.

    Der runde Käselaib wiegt circa 3000 g.

    Die eingeschweissten Käsestücke haben ein Gewicht von 140 - 160 g und sind gekühlt 8 Wochen haltbar.

  • Kernbeisser

    Kernbeisser

    Ein volles Nussaroma hat der Ziegenschnittkäse mit besten Walnusskernen, Kürbiskernen und Bockshornkleesamen. Der fein-würzige Geschmack des Ziegenkäseteiges umhüllt die Kerne und ergibt einen Hochgenuss. Bei diesem Käse braucht es eine besonders perfekte Pflege der Naturrinde während der Reifezeit im Käsekeller, doch die Mühe lohnt sich immer!

    Der runde Käselaib wiegt circa 3000 g.

    Die eingeschweissten Käsestücke haben ein Gewicht von 140 - 160 g und sind gekühlt 8 Wochen haltbar.

  • Pfefferpeter

    Pfefferpeter

    Darf es auch mal etwas schärfer sein? Dann ist der Pfefferpeter genau der richtige Ziegenschnittkäse, eine dünne, liebevoll aufgetragene Rinde aus bestem Pfeffer umgibt den Laib. Der helle Käseteig, mit ein paar kleinen Löchern, steht geschmacklich und vom Aussehen her in einem schönen Kontrast zu dem dunklen Äußeren.

    Der runde Käselaib wiegt circa 3000 g.

    Die eingeschweißten Käsestücke haben ein Gewicht von 140 - 160 g und sind gekühlt 10 Wochen haltbar.

  • Chèvre -Rouge

    Chèvre -Rouge

    Noch einen Hauch excellenter ist dieser Ziegenschnittkäse. Mit einem fruchtigen Rotwein und dem richtigen Gespür für Ziegenkäse , über Monate gereift. Schon die dunkel gefärbte Rinde lässt auf ein hervorragendes Inneres schließen. Der helle Käseteig hat eine kleine unregelmäßige Lochung und schmeckt vollmundig würzig bis fruchtig.

    Der runde Käselaib wiegt circa 3000 g.

    Die eingeschweißten Käsestücke haben ein Gewicht von 140 - 160 g und sind gekühlt 8 Wochen haltbar.

  • Unsere Käse werden

    Unsere Käse werden ausschließlich aus unserer eigenen Bio-Ziegenmilch nach tradioneller, handwerlicher Rezeptur hergestellt. Die Ziegenmilch wird mit ihrem natürlichen Fettgehalt, welcher jahreszeitlich schwankt, verarbeitet. Dadurch ergibt sich für alle Käse der Fettgehalt der Vollfettstufe von 45 bis 50 Prozent Fett in der Trockenmasse.

    Nur auswählte Zutaten in Bio-Qualität haben bei uns Verwendung.